.300 win mag N150

  • Hallo zusammen,


    hat jmd Erfahrung mit dem N150 und der .300 Win mag?


    Das N160 läuft bei mir überhaupt nicht.

    Problem ist wohl das Leiche bleifreie Geschoss, 165grs.


    lt QL sind die theoretischen Daten für das Geschoss in der .300 Win mag optimal 🙂


    In den Büchern und ladedaten von VV findet man allerdings nichts zum N150 bei dem Kaliber.



    Grüße

  • Wurde ein Crimp verwendet? Und Magnumzündhütchen?

    Ich denke das könnte etwas helfen. Die .300WinMag braucht richtig Dampf. Ein Spezl hat es mit Schlappladungen versucht, aber ist damit gescheitert. Nur Hochgeschwindigkeitsladungen waren bei ihm präzise.

  • Ja es waren Magnum Zünder, gecrimpt wurde nicht!


    Theorie besagt, dass das N160 für schwere Geschosse gemacht ist, welche im Normalfall auch die bessere Präzision liefern!


    aber ich habe nun mal die 165grs und die klappen nicht mit dem N160!

    Um bleifrei werde ich auch nicht drumherum kommen!

  • Also sowohl bei Vitakraft als auch bei Hornady (10, Manual) wird N150 nur für sehr leichte Geschosse bis ca. 130 Grain verwendet.


    Du wirst wohl um ein ausprobieren nicht herumkommen.


    Ps.: Was heißt bei Dir "N160 läuft nicht"? Ich selbst verwende keine Bleifrei-Geschosse, weiß aber von anderen, die sie verwenden, daß diese Geschosse i.d.R. im oberen Geschwindigkeitsbereich geladen werden müssen, um eine vernünftige Präzision hinzubekommen. Wehrmann hat ja auch darauf hingewiesen.

  • Bei schnelleren Pulvern wird der Crimp aber immer wichtiger. Besonders wenn man auf leichtere Geschosse umsteigt.

    Ist eine Crimprille beim Geschoß vorhanden?

    Es hilft natürlich auch eine Geschwindigkeitsmessung.

  • Vorweg:

    Ich habe keine Erfahrung mit N150 -.300WinMag.

    Es ist mMn nach auch zu schnell für die 165gn Geschosse.



    Was hast du denn für deine Ausgangsbasis?


    Waffe:

    Lauflänge:

    Ladedaten(mitN160):

    Etwaige Ergebnisse:


    Steht dir N150 zur Verfügung, oder müsstest du das besorgen?(Wenn du es eh besorgen müsstet, käme eventuell auch eine andere Sorte Pulver in Frage)


    Meine Erfahrungen min 168gn Speer/N160/300WM/Tikka SuperVarmint sind sehr positiv.


    Vermutlich hast du das Geschoss nicht genug angeschoben?


    Gruß

  • Meine Erfahrungen min 168gn Speer/N160/300WM/Tikka SuperVarmint sind sehr positiv

    Da gehe ich mal davon aus das Deine wahrscheinlich Mantelgeschosse sind.

    Bleifreie Geschosse haben dagegen einen größeren Reibungswiderstand, bei gleichem Gewicht. Was in diesem Fall auch nochmals zur Problematik beiträgt.

  • Habe mit dem n160 zwischen 70 und 72 Grain geladen und streukreis war auf 100m nicht kleiner als 5cm mit der besten Ladung ....

    Geschwindigkeit kam nicht an die 900m ran und wenn die Geschwindigkeit gepasst hätte war der Gasdruck jenseits von gut und böse 🙈


    Crimprille hat das Geschoss nicht!

  • Idee...


    Orientiere dich doch einmal an den möllerschen Ladedaten.


    Der nimmt schnelle Pulver für seine Kupferlinge.


    Rechne die doch einmal mit QL durch.


    Gruß Frank

  • Habe mit dem n160 zwischen 70 und 72 Grain geladen und streukreis war auf 100m nicht kleiner als 5cm mit der besten Ladung ....

    Geschwindigkeit kam nicht an die 900m ran und wenn die Geschwindigkeit gepasst hätte war der Gasdruck jenseits von gut und böse 🙈


    Crimprille hat das Geschoss nicht!

    Warum?

    ok du hast ein 160er zu Hause und 165er Bullets. warum willst du unbedingt diese Kombi verwenden? aus welchen Grund ein 165er in der Win Mag?

    es gibt für die Win Mag unzählige Ladedaten die fliegen, also warum!?

  • Man kann wohl kaum die unzähligen funktionierenden ladedaten für jede Büchse anwenden 🤷🏼‍♀️
    was spricht gegen ein 165er Geschoss ? Außerdem sind die bleifreien immer leichter!?

    Zudem habe ich mit dem Geschoss in anderen Kalibern gute Erfahrungen gemacht!

    Warum?

    ok du hast ein 160er zu Hause und 165er Bullets. warum willst du unbedingt diese Kombi verwenden? aus welchen Grund ein 165er in der Win Mag?

    es gibt für die Win Mag unzählige Ladedaten die fliegen, also warum!?

  • Man kann wohl kaum die unzähligen funktionierenden ladedaten für jede Büchse anwenden 🤷🏼‍♀️
    was spricht gegen ein 165er Geschoss ? Außerdem sind die bleifreien immer leichter!?

    Zudem habe ich mit dem Geschoss in anderen Kalibern gute Erfahrungen gemacht!

    beantwortet hast meine Frage jedoch nicht! nicht irgendwas daher fasseln, sondern konkret eine Antwort geben.

  • beantwortet hast meine Frage jedoch nicht! nicht irgendwas daher fasseln, sondern konkret eine Antwort geben.

    aber sonst geht’s dir ganz gut oder 🤣 mir einen was von daher fasseln erzählen und scheinbar selbst nicht auf meinen Post antworten sondern drum herum reden und wenn du den Verlauf gelesen hättest, hättest gewusst was ich zuhause habe und Vorallem warum 🤷🏼‍♀️