P 08 ARI - 1917 Ladedaten mit günstigen LOS

  • (noch besser das relativ neue Ba 9 1/2),

    Vorsicht - das Ba 9 1/2 ist schneller als dass Ba 9 es ist vergleichbar mit VV N 320 - ich sags nur- bevor es kaputte Kniegelenke gibt. :we:

  • zunächst vielen Dank an Alle für die Beiträge, der Stein der Weisen ist wohl ein Wandersmann.


    Jep, das BA 9 1/2 steht bei mir auch auf einer Ebene mit dem RS12 und N320 in der Pulvertabelle.


    Neben dem Hirnschmalz, wurde die Software auch schon gequält, Pulververgleiche angestellt, Gordons 08-pdf nachsimuliert, usw usw


    Hab nu ne kleine Ladeleiter mit den schnellen 115er LOS RN und den Pulvern aus dem Bestand - hier N340 und RS 12 in Arbeit, alles mit weniger pfiff als bisher, mache demnächst ausgiebige Foto-Session und checkup mit dem kameraden was so seine 08-Ari herzeigt, das Gedöns mit dem Schusspflaster hinterm Verschluss wird zusammen mit dem Chronotest auch gemacht. Die Federn vermessen, alle Hinweise auf Veschleiss geprüft, etc etc


    Stay tuned, mal schauen ob es diesen Freitag schon über die Bühne geht, dann gibts am Wochenende was zu lesen, meckern, schmunzeln oder lachen oder sonstwas.......

    9mm Para, .357Mag, .44Mag, 12 GA


    Der Teufel steckt im Detail und fährt nur im toten Winkel 8)


    Alle Angaben als auch Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt selbstverständlich immer eigenverantwortlich.

  • Wenn alle Stricke reißen: ich hab noch ein paar Ersatzhintergelenke - auch für die Arie...


    Ggf. tauscht ihr das nummerngleiche Hintergelenk vielleicht von Anfang an aus gegen ein anderes Hintergelenk, welches technisch noch in Ordnung ist...

    Dann kann man bedenkenlos "spielen und probieren" und es kann nichts passieren...


    Denkt mal drüber nach...

    "Alles wurde schon gesagt, nur nicht von jedem...!"

  • Parabellum08, Danke ! Geb ich weiter

    9mm Para, .357Mag, .44Mag, 12 GA


    Der Teufel steckt im Detail und fährt nur im toten Winkel 8)


    Alle Angaben als auch Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt selbstverständlich immer eigenverantwortlich.