WBK gelb und alles ausgetragen

  • Meine Quelle ist auch nur ein SB, der ist aber zugleich einer meiner Freunde, wenn ich den wiedersehe werd ich ihn mal fragen woher er sein Wissen bezieht.

  • Joe Dalton

    Die Gelbe WBK nach §14 (5) WaffG ist auch an das Bedürfnisprinzip gekoppelt (§8 WaffG).

    Das Bedürfnis für die gelbe WBK bescheinigt der Verband. Wenn du es nicht nutztst (binnen einer angemessenen Frist von einem Jahr), dann dokumentierst du damit, dass du das Bedürfnis gar nicht hast und das "Amt" kann die gelbe WBK wieder einziehen.

    Genauso wird ein Voreintrag auf die Grüne auch ungültig, wenn du ihn nicht nutztst. (§10 (1) WaffG) "Die Erlaubnis zum Erwerb einer Waffe gilt für die Dauer eines Jahres,"


    Wenn du dazu Fragen hast, ruf dein "Amt" an und frage. Wenn es um ein paar Tage geht, wird jedes vernüftige Amt eine Verlängerung der Frist zusagen. Das kann zB eine Bestellung sein, die einfach nicht rechtzeitig geliefert wird oder eine Waffe, die sich bei Besichtigung als nicht tauglich für dein Bedürfnis herausgestellt hast.

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}

  • Genau das hat mir mein SB auch gesagt, also hat er nicht gelogen und es gesetzeskonform.

  • Die Gelbe WBK nach §14 (5) WaffG ist auch an das Bedürfnisprinzip gekoppelt (§8 WaffG).

    Das Bedürfnis für die gelbe WBK bescheinigt der Verband. Wenn du es nicht nutztst (binnen einer angemessenen Frist von einem Jahr), dann dokumentierst du damit, dass du das Bedürfnis gar nicht hast und das "Amt" kann die gelbe WBK wieder einziehen.

    Danke. §10-1 WaffG könnte schon auch für gelb so interpretiert werden. Ich habe das immer nur als "grün" angesehen, weil es da ja ja explizit um die Voreinträge geht.


    Gegen die Jahresfrist für gelb spricht: der Gesetzgeber fordert die Einhaltung der 2/6'er Regel und kann dann meiner Meinung nach nicht gleichzeitig eine gelbe WBK einziehen, weil ich in der angemessenen Frist keine Waffe kaufen durfte - mal vorausgesetzt, dass ich bis dahin mit grün beschäftig war.


    In meinem Fall nicht schlimm. Ich kann gelb fristgerecht mit Leben füllen und verschiebe den Erwerb einer Waffe, für die ich schon einen Voreintrag habe, die derzeit aber nicht lieferbar ist. Das passt schon und dann bin ich im sicheren Bereich.

  • Ich durfte meine leere, alte gelbe karte behalten, ich bin aber auch mitbenutzt bei einer zweiten alten gelben und grünen Karte.

    Nach neuen Waffengesetz wird sich das aber sicher ändern.

    Es dürfen ja nur noch max. 10 Waffen auf gelb gekauft werden und auf Grün nur noch 2 und jede weitere mit Bedarf und Nachweis von Teilnahme an Wettkämpfen.

    Da bin ich Mal gespannt wie das in Zukunft ausgelegt wird.

    Gruß Stefan

    :schlahund:


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! alle Landedate ohne Gewähr...

  • und auf Grün nur noch 2 und jede weitere mit Bedarf und Nachweis von Teilnahme an Wettkämpfen.

    Das ist aber schon seit gut 40 Jahren der Fall!

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA!"

    ............................................."You can't have enough guns!"

  • Die WBK wird dann bei der Abmeldung der letzten Waffe von der Behörde einbehalten.

    Ist mir bei der WBK Nr 2 in Grün auch passiert. Nun habe ich 1 und 3 ....

    Alles nur Kosten

    Ja, kann ich bestätigen...

    Letzte Waffe ausgetragen, Bedürfnis weg. Karte wird einbehalten...

    "Alles wurde schon gesagt, nur nicht von jedem...!"

  • Das ist aber schon seit gut 40 Jahren der Fall!

    Dauerhafte Nachweis, nicht nur beim Kauf!

    Warte Mal an was das alles noch kommt.

    Gruß Stefan

    :schlahund:


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! alle Landedate ohne Gewähr...

  • Hoffinho
    Die Probleme schaffen für die Schießsport vor allem die, die ihn nur auf dem Papier ausüben.


    Egal ob es die kostümierten Chargen oder die "ich habe eine Waffe zu Hause und deswegen bin ich besser als du"-Typen sind - beide braucht der Schießsport meines Erachtens nicht.

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}