Beschaffungstipps für einen Wiederladeeinsteiger (Langwaffen Ordonnanz)

  • Fang ruhig mit LEE an, habe auch einige Matrizen von LEE und bin voll zufrieden. Eine LEE Classic Turret habe ich auch und finde die Presse top!



    Wenn es doch mal teurer werden soll bekommt man auch fast alles zu ~70% des Neupreises bei eGun ohne viel Stress wieder los, und gerade bei LEE machst du da fast keinen Verlust :)


    Mein Spruch ist "Wer billig kauft....verkauft es halt wieder" :arab:

  • Eine LEE Classic Turret habe ich auch und finde die Presse top!

    Jep.

    Habe ich auch neben den anderen fünf Pressen.

    Die lässt sich auch prima als Einstationenpresse nutzten.

    Mein Spruch ist "Wer billig kauft....verkauft es halt wieder"

    :thumbsu:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Auch wenn mich jetzt einige erschlagen…….

    :we:

    Zum großen Teil ist es Geschmackssache und eine Glaubensfrage, für welchen Hersteller man sich bei den einzelnen Artikeln entscheidet.


    Ich kann jetzt nur von mir sprechen…….. Gebrauchte Wiederladerartikel werden mit utopischen Preisen gehandelt:autsch:. Vorteil ist, wenn man selber etwas gebraucht verkaufen möchte, bekommt man auch diese utopischen Preise.:happ:


    Ich persönlich habe mir den größten Teil gebraucht gekauft. Womit ich zufrieden war, habe ich behalten und ansonsten wurde es sofort verkauft. Unter dem Strich habe ich beim Verkauf noch Gewinn gemacht.


    Wenn man gebraucht kauft, kann man viele Hersteller/Systeme ausprobieren und sich eine eigene Meinung bilden.


    Natürlich kann man sich gleich die angesagten und teuersten Artikel neu kaufen. Hierzu braucht man auch die passenden Waffen, wo auch der letzte Millimeter herausgeholt werden kann. Dazu braucht es dann auch den perfekten Schützen, wo der letzte Millimeter auffällt.

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.