6,5 Creedmor mit Lapua Scenar 139gr und VV 555

  • Würde auch auf einen Schreibfehler tippen, weil die Schießanlage in Unken bei 300m keine Scheibenanlage sondern ein elektronische ist. Die Scheibenzuganlage geht dort nur bis 100m.

    Trotzdem ein beneidenswertes Ergebnis

  • Die Angabe L6 ist bei den Pulver Herstellern eh meist kurz gehalten.


    Bei VV ist die L6 Angabe auch bei 69mm


    Ich habe mal ein paar Patronen gemessen mit L6 71,25mm.


    Ich habe mal nur jeweils fünf Patronen mit 0,5gr Schritten gemacht um eine Ahnung für die V0 Entwicklung zu bekommen.


    41,0 gr: 786,5

    41,5 gr: 795,0

    42,0 gr: 806,5

    42,5 gr: 816,2


    Geschossen aus einem 24" Lauf


    Zur Temperatur kann ich jetzt leider nichts sagen - die sollte ich mal feststellen da es nun kalt wird und laut VV das Pulver weniger schwanken soll bei entsprechend unterschiedlichen Temperaturen.


    Aber das kann man ja auch mal vergleichen, wenn man ein paar Murmeln in den Kühlschrank legt...


    Geplante Ladungen sind bei gleicher L6:


    41,2; 41,4; 41,6; 41,8


    140gr Hornady Geschosse zum testen sind mal bestellt, da die Hornady Fabrik Muni super trifft allerdings bei einer V0 um die 815 m/s

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Was ich bestellt habe sind die

    Hornady HPBT Match.


    Die ELD waren in dem Shop wo ich bestellt habe gerade nicht lieferbar, sonst hätte ich da auch noch welche genommen.


    Nun Eins ums Andere - wäre auch ein anderes thema.


    Gemessen habe ich auf unserem Indoor Stand vergangenen Dienstag - wird so um die 10 Grad gewesen sein.


    Anmerkung - was verladen wird/wurde und auch gemessen steht in der Überschrift.


    Wenn ich Resultate mit einem anderen Geschoss habe, schreibe ich das nicht hier.

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Wie in einem anderen Thread bereits geschrieben, bin ich mit der V0 in Verbindung mit dem VV555 und den Lapua Scenar 139gr nicht ganz glücklich.


    Habe mir mal ne Ladeleiter mit 0,1gr. Schritte gemacht bis 41,8gr


    Denke, die Waffe braucht etwas mehr V0 mit dem Geschoss. Aber oberhalb von 42gr. ist die Ladedichte im Bereich von knapp 100%.


    Da mehr rein zu packen? Nicht ohne Patronen ein zuschicken und testen zu lassen.


    Werde mit RS60 und noch weiteren Geschosse mein Glück versuchen.


    Mal schauen, wie das Hornady 140gr Geschoss mit um die 42gr fliegt. Dann noch Berger 130gr und Sierra Matchking 140gr.


    Wenn der Lauf "durch" ist, werde ich es mit einem 26" versuchen. Hoffe, ich brauche nicht so lange um eine akzeptable Lab zu finden :mea:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


  • Did you have any success with N555 and the 140gr ELDM in the end? I'm also struggling with making a load that is fast enough. I have posted the details here and below in m/s (all are 5 shots beside 41.5 & 42 where my Magnetospeed gave me issues)


    Grain37,53838,53939,54040,240,540,74141,241,541,74242,2
    AVG739744759765774779776783787790795794804811814
    SD2,84,45,73,55,93,56,13,63,05,72,7#DIV/0!3,4#DIV/0!2,9

    Already at max capacity of the brass (Lapua SP). SD is ok as you can see. No pressure signs yet. 26" inch barrel (proof Carbon)


    p.s. I understand German but my German writing (I'm Dutch) is not that good.