Schalldämpfer für Luftgewehre

  • Ist wohl so ein bisschen wie der letztens diskutierte 80% fertig gefräste Unterbrecher für die Glock17.


    Solange nicht fertig gefräst, ist es einfach nur ein frei verkäufliches Metallteil.


    Hier anscheinend auch nur "ein Metallteil"; kein Schalldämpfer


    Habe das mit meinem Sachbearbeiter hier ganz in Ruhe abends beim "nach dem Sport-Bier" diskutiert.


    ES gibt halt reichlich Grauzonen....



    Gruß Micha

    "Wer der Herde nachläuft folgt nur Ärschen...."

    Übrigens:

    wer meinen Ladedaten glaubt , ist selber schuld....
    Das größte Sicherheitstool sitzt zwischen Deinen Ohren, also benutze es!

  • Wenn er alle Fenster auf lässt geht ja nicht viel kaputt.:grueb:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Schalldämpfer sind den Waffen für die sie verwendet werden rechtlich gleichgestellt. Hat der Dämpfer nun ein F im Fünfeck und es steht drauf "nur für Luftdruckwaffen" so handelt es sich per Definition um einen Dämpfer welcher frei ab 18 zu erwerben ist.


    Natürlich hat der Dämpfer eine 6mm Bohrung für die 5.5mm Diabolos und ist sehr stabil gebaut. A-tec bietet z. B. Ihre .22 Rimfire Dämpfer auch mit F im Fünfeck an. Vom Aussehen her sind die sogar baugleich.

  • https://www.egun.de/market/item.php?id=12747827


    Man beachte das Ölfiltergewinde.


    Der nächste bei dem das SEK durchs Fenster kommt.

    Moin

    da kommt nicht das SEK sondern nach 1,5 Jahren steht die Kripo vor der Tür mit nem Durchsuchungsbeschluß.:kreis:

    Augen auf beim "egun" Kauf.

    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.















  • Moin

    da kommt nicht das SEK sondern nach 1,5 Jahren steht die Kripo vor der Tür mit nem Durchsuchungsbeschluß.:kreis:

    Augen auf beim "egun" Kauf.


    Naja besagter Adapter könnte aber für einen Jäger mit Erlaubnis für einen SD durchaus eine Daseinsberechtigung haben (auch wenn sich ein Jäger vermutlich was "richtiges" gönnt und eine Waffe mit Gewinde hat)

  • Ja.

    Wenn die StA nicht auf den Kopf gefallen ist, durchsucht sie bei egun bevor die Aufbewahrungsfrist dort endet (1 Jahr). Die Liste der Käufer gleicht dann ein Referendar mit dem NWR ab. Bei einem Treffer oder beinahe Treffer (Name/Adresse) kommt dann die Kripo mit dem Durchsuchungsbeschluß und bringt die Waffenbehörde gleich mit - mit "hab jetzt keine Zeit" ist es dann nix (Gefahr im Verzug). Es geht ja nicht nur darum, den SD zu erlangen (Beschlagnahmebeschluss), sondern auch, ob er nicht zufällig auf einer Waffe montiert ist . Zudem werden sicher auch alle Datenträger und Handys mitgenommen, es könnten ja Bilder drauf sein, auf denen eine scharfe Waffe mit montiertem SD zu sehen ist.

    Wer lang genug dabei ist (2004?), kennt vielleicht noch die Sache mit den Glock "Hebelchen" (die gab es sogar bei ebay, bei egun erst 300€ dann 250€). Die Käufer hatten dann maximalen Ärger und die meisten hatten danach keine waffenrechtlichen Erlaubnisse mehr.

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    Listen my dear: no one makes a patsy of me!