7,5 x 55 mit N135: Erfahrungen?

  • Hallo zusammen und Gruß „von dem Neuen aus Essen „,


    ich möchte für meinen K31 einige Patronen bauen. Ladedaten für N140 mit 168 grain HPBT (in .308) von Speer habe ich, ich werde 43grain laden.

    Hat jemand Erfahrung mit N135?
    Danke und viele Grüße...

    ...of guns are outlawed, only outlaws will have guns...

  • Ich denke das N135 ist nicht geeignet, da zu offensiv.

    In der VV Datenbank sind auch nur N140/ N150/ N540 aufgelistet.

    Selber verwende ich 42 grain N140 für das Hornady HPBT 168er in meinen K31.

  • Hallo Polarfuchs,

    N135 habe ich für rund 150 Patronen. Mein Plan ist eine Ladung von 42 grain. Nach Berechnung wäre das passend...

    Maximaldruck liegt bei 2800 Bar.

    ...of guns are outlawed, only outlaws will have guns...

  • Nach meiner Einschätzung kann das Thema geschlossen werden. Die Sache ist mir... sagen wir „zu brisant“. :) Ein tolles Wortspiel in diesem Zusammenhang.

    Das Pulver ist dafür ungeeignet. Die Lösung für mich liegt bei N140.

    Viele Grüße!

    ...of guns are outlawed, only outlaws will have guns...

  • Nach meiner Einschätzung kann das Thema geschlossen werden. Die Sache ist mir... sagen wir „zu brisant“.

    Erledigt.

    clos.jpg

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.