Lortone - welches Modell kaufen ?

  • Hallo zusammen,

    ich wollte mir eine Trommelpoliermaschine von Lortone anschaffen und bin ziemlich
    unschlüssig bezüglich der Größe.

    Welches Trommelvolumen brauche ich für 50 x .308 Win. oder 100 x .45 ACP ?


    Die Preispolitik von Lortone verstehe ich nicht. Die QT6 (2 l) bekommt man für 330 €,
    aber dann kann man gleich für 350 € die doppelt so große QT12 (4,3 l) kaufen oder
    für 200 € die 0,5 l kleinere 45C (1,5 l).


    Vielen Dank für alle Hinweise !

    Grüße


    Jürgen

  • Ich hab der QT12, da passen schon 100 308er rein, also sollte Dir der kleinere reichen

  • Für dein Vorhaben ist ein QT6 ausreichend. Mit den 45C wird es bei den 308 eng. Kaufen würde ich trotzdem den QT12. Und wenn du dann mal Lust dazu hast, kannst du dir noch 1 oder 2 QT6 Trommeln dazu kaufen, dann kannst du sogar zwei unterschiedliche Hülsen gleichzeitig reinigen. Bei mir läuft genau diese Kombination und Ich würde es wieder so machen. Billig ist der Spaß nicht, aber mir ist es das wert.

  • Die Frage ist halt, ob auch der 45C reicht, der ist halt 130 € billiger als der QT6.

    45er : Hat sich überschnitten.

  • Um die Preispolitik zu besprechen anbei der Link zum Kontaktformular.


    https://lortone.com/pages/contact


    Meist ist der Griff zum größeren Modell der Richtige.


    Du wirst das schon richtig machen - vertrau deinem Bauchgefühl oder mach eben, was der Geldbeutel her gibt.


    In diesem Sinne - denke das Thema ist durch. :winke:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • https://www.bodemschat.nl/de/l…trommelmaschine-qt12.html

  • Da hab ich meinen damals auch gekauft, aber da kostste der noch 200€.....................................

  • Ich habe mal nachgemessen:


    50 Hülsen .308 Win. ergeben geschüttet rund 1/2 Liter.

    Wenn der 45C tatsächlich 1,5 Liter Innenvolumen hat,

    sollte das doch reichen.


    Die 45C hat eine Kapazität von 2 kg.

    Könnte mir jemand sagen, wieviel Edelstahlstifte und wieviel Wasser
    man für 50 Hülsen .308 Win. benötigt ?

  • Ich habe gerade mit Bodemschat telefoniert und Interessantes erfahren:

    Der begrenzende Faktor beim Lortone 45C ist nicht das Volumen und nicht
    die Kapazität von 2 kg, sondern der Innendurchmesser und die Innenbreite
    der Trommel.

    Für .308 Win. Hülsen mit einer Länge von 51 mm hat man mir den QT6 oder
    den QT12 empfohlen, weil da die Hülsen besser "fallen" wegen der größeren
    Innenmaße.

    Im Übrigen sollte die Trommel nicht zu leer sein, weil dann die Reinigungswirkung
    geringer sei.

    Also: Ein kleineres Gerät kann sinnvoll sein, wenn man nicht so große Mengen reinigt,
    vorausgesetzt die Innenmaße der Trommel passen zur Hülsengröße.

  • Dann würde ich an deiner Stelle den 66 nehmen. Kostet nicht viel mehr, hast aber 2 Trommeln.

    Bei größeren Mengen beide nehmen, wenn nicht nur eine oder eben 2 versch. Kaliber.


    Wobei zu beachten ist: Pins und ggf. Magnet kommen noch dazu.

    In der Regel sind die Sachen beim LEM dabei.

    MP

  • Dann würde ich an deiner Stelle den 66 nehmen. Kostet nicht viel mehr, hast aber 2 Trommeln.

    Das scheint das Vernünftigste zu sein.


    Denn:


    Die Lortone 45C ist wohl zu klein für .308 Win. Nicht wegen des Volumens,
    sondern wegen der Größe der einzelnen Hülse im Vergleich zur Innengröße
    der Trommel. Der Händler sagt, dass die .308-Hülsen in einer 45C nicht

    gut fallen werden.


    Nächster Kandidat wäre die QT6. Die schneidet preislich schlecht ab im
    Vergleich zur QT66. Denn die QT66 kostet nur 40 € mehr und hat zwei
    Trommeln der Größe der QT6. Eine weitere Trommel würde aber 95 €

    kosten, also 55 € mehr.


    Bliebe noch die QT12. Die kostet 349 €. Nimmt man noch zwei kleine
    2 l Trommeln dazu, wären das nochmal 190 €, zusammen also 539 €.


    Nimmt man aber die QT66 für 369 € und zusätzlich noch bei Bedarf die

    große 4,3 l Trommel für 119 € dazu, ist man bei nur 488 €.


    Ich brauche zwar im Moment keine zweite Trommel für zwei verschiedene
    Hülsentypen, aber ich möchte wahrscheinlich zwei verschiedene Reinigungskörper

    einsetzen: Edelstahlstifte und Zirkonoxidkugeln. Da bietet sich die QT66 an.

  • Ich bin ja auch ein bischen sparsam, deshalb: Warum eine große Trommel dazu ?

    Wenn du nur vielleicht ab und zu, dann kannst du ja auch beide 2L Trommeln mit den gleichen Hülsen füllen.

    Bei allem zusammen 488,- wäre dann doch der LEM Exclusive aus der SB die gerade läuft für 500,- mein Favorit.

    MP

  • Ich bin ja auch ein bischen sparsam, deshalb: Warum eine große Trommel dazu ?

    Im Moment brauche ich keine große Trommel. Aber sollte ich z.B. mal

    .338 Lap. Mag. Hülsen reinigen wollen, könnte eine größere Trommel
    von Vorteil sein.


    Und da ist es für mich wesentlich rationaler eine QT66 zu kaufen und

    diese ggf. durch Zukauf einer Trommel zur QT12 zu machen als umgekehrt.