Geschossauswahl nach Laufvermessung 7,62x54R

  • Hallo,


    ich knobel gerade, welchen Geschossdurchmesser ich für meinen langen Russen wählen soll...


    Ausgangsbasis ist ein Awasilabdruck.


    Der M44 hat .311 Zoll. Eindeutig.


    Mein Scharfschützen 91/30 landet bei .3105 Zoll.


    Ich habe dann noch die PPU Patrone gemessen. Die hat auch .3105 Zoll.


    Nachdem gerade die Campro-Sammelbestellung läuft, bin ich am Überlegen, ob ich nicht die Teilmantelgeschosse in .311 Zoll mitbestelle.


    Ich hätte gerne ein Teilmantelgeschoss verladen, um die Waffen hin und wieder jagdlich zu führen.


    308ter Geschosse mögen beide nicht. Mit den PPU schießen sie ganz anständig. Nur, das habe ich als Teilmantel noch nicht aufgetrieben...


    Gruß Frank


    IMG_20210213_231725.jpg

  • Nachdem gerade die Campro-Sammelbestellung läuft, bin ich am Überlegen, ob ich nicht die Teilmantelgeschosse in .311 Zoll mitbestelle.

    .....würde ich probieren....


    Muss ja jetzt auch erstmal nicht die grosse Menge sein... Und jagdlich sowieso nicht..


    Wenn de es nicht probierst wirsts eh nicht rausfinden... :grueb:

    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.