.300 Blackout

    • Ladedaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Am 23.12.2018 wird das Forum aufgrund eines nicht mehr zu verschiebenden Software Update für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen.
    Ich werde mich bemühen die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.Es werden alle Beiträge und andere Inhalte komplett übernommen.
    Wie es hinterher aussieht kann man sich auf www.gromm.net schon mal ansehen.

    • Donkravallo schrieb:

      Die .300 ACC Blackout ist sicher eine interessante Patrone, ich glaube aber das man mit der Hülsenlänge von nur 35 mm als Sportschütze in Deutschland ein Problem haben wird.
      Gruß Bernd
      Warum?
      Wo steht denn das man keine Repetierer in .300 BLK als Sportschütze kaufen darf?
      Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg

      MasterSpecialAgent

      Hey! Du hast deinen Glückskeks vergessen!
      Hier steht: dein Glück hat dich verlassen
    • basti schrieb:

      Repetierer, Kipplaufbüchsen usw. sind klar kein Problem.
      Halbautomaten auch nicht, solange keine Anscheintswaffe!
      Sonst hätte man mit einem Halbautomaten in 22lfb, Hülsenlänge 15mm, ein Problem.
      Gruß
      Karl-Heinz
      Ich tue Recht und scheue keinen Feind.

      Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

      Neue Frage -------> Neues Thema.
    • Nachdem von meiner Remington der Lauf getauscht wurde da sich rausstellte das eine Falsche Dralllänge verbaut war, hab ich mich heute mit den Lehigh Geschossen auf zum Stand gemacht.



      Geschosse taumeln endlich nicht mehr.
      Und für Subsonic-Munition auf 100m kann es sich sehen lassen. Der 4te Schuss war mir selbst zu zuschreiben.
      Bilder
      • 20170420_151739_resized.jpg

        378,31 kB, 1.161×1.465, 10 mal angesehen
    • Lehigh-Geschosse einfach zum verblasen???
      Reichlich teuer oder?
      Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg

      MasterSpecialAgent

      Hey! Du hast deinen Glückskeks vergessen!
      Hier steht: dein Glück hat dich verlassen
    • Hallo alle zusammen!

      Hab mir heuer im Frühjahr eine Ruger Ranch in 300 AAC zugelegt.

      Eine gut und günstige Labo für MEIN Gewehr

      Armscor Hülse
      RWS Zünder
      H&N 165 grain RNHS
      5,2 grain N320 AV 1060 fps bei 20°C, 840 Meter Seehöhe, SD 10 Manetospeed V3
      0 mm rotationsloser Geschossweg (L6 51)

      Beste Gruppe auf 100 m windstill aufgelegt auf Sandsack ca. 6 cm. Siehe Anhang
      Bilder
      • DSC_0072.JPG

        1,5 MB, 4.096×2.304, 4 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jpr ()

    • Servus zusammen!

      War heute mit meiner .300er (Whisper)AR15 von Hera Arms beim arbeiten .....

      Hab mal auf 100m probiert;

      Hülse : Hornady (aus .222Rem umgeformt)
      Pulver: Vithavuori N120 15,0 Gr
      Geschoss: Hirtenberger 150gr Teilmantel
      Zündhütchen : Federal Nr 205
      OAL : 53,00

      Lauflänge sind 14,5" und der Drall ist 1/8".
      Schalldämpfer ; Sonic45 Max8 mit 7 anstatt der 5 Modulen/Verlängerungen.

      Gruss Stefan
      Bilder
      • 20171031_212715.jpg

        412,24 kB, 2.048×1.152, 11 mal angesehen
      • 20171031_212518.jpg

        403,18 kB, 1.152×2.048, 8 mal angesehen
      Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
    • jpr schrieb:

      Hallo alle zusammen!

      Hab mir heuer im Frühjahr eine Ruger Ranch in 300 AAC zugelegt.

      Eine gut und günstige Labo für MEIN Gewehr

      Armscor Hülse
      RWS Zünder
      H&N 165 grain RNHS
      5,2 grain N320 AV 1060 fps bei 20°C, 840 Meter Seehöhe, SD 10 Manetospeed V3
      0 mm rotationsloser Geschossweg (L6 51)

      Beste Gruppe auf 100 m windstill aufgelegt auf Sandsack ca. 6 cm. Siehe Anhang
      Wärst du so nett und würdest mal die genauen Magnetospeed-Daten der einzelnen Schüsse preisgeben?
      Würde mich echt mal interessieren! ;)
      Momentan bastel ich mit S&B Hülsen und Bleigeschossen an einer Subsonic Ladung für .300 BLK

      Zudem hab ich noch Armscor und knapp 1000 Behördenhülsen in .300BLK hier rumfliegen.
      Mal gucken was damit noch so geht!
      Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg

      MasterSpecialAgent

      Hey! Du hast deinen Glückskeks vergessen!
      Hier steht: dein Glück hat dich verlassen
    • jpr schrieb:

      Hallo alle zusammen!

      Hab mir heuer im Frühjahr eine Ruger Ranch in 300 AAC zugelegt.
      Tolles Gewehrchen......echt :ja:

      Hat ein Kumpel von mir auch. Du musst mal die Fabrikmun von Barnes mit den 110gr TAC TX Geschossen durchlassen(wenn das eh nicht schon gemacht hast)......10Schuss auf ner 2-Euro Münze/100m......voll genial!

      Mit nem Schalli von AseUltra geschossen.
      Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gattler8.8 ()

    • Langsam wird's was.....

      Hülse: Umgeformte .222er von Hornady
      Pulver: 15.0gn Vithavuori N120
      ZH : Federal no. 205
      Geschoss : Hirtenberger 147gn VMBT
      OAL : 55,6mm

      Lauflänge sind 14,5" und der Drall ist 1/8".
      Schalldämpfer ; Sonic45 Max8 mit 7 anstatt der 5 Modulen/Verlängerungen.

      Grüsse Stefan
      Bilder
      • 20171112_103657.jpg

        324,94 kB, 2.048×1.152, 8 mal angesehen
      Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
    • Servus zamm!
      Fast neue Labo zum testen:


      Hülse: Umgeformte .223er von Hornady
      Pulver: 15.0gn Vithavuori N120
      ZH : Federal no. 205
      Geschoss : Hirtenberger 147gn VMBT Moly beschichtet
      OAL : 54,3mm

      Bin mal gespannt. .....
      Bilder
      • 20171201_000210.jpg

        663,87 kB, 2.048×1.152, 15 mal angesehen
      Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
    • Benutzer online 2

      2 Besucher