K 98 Sammlerstück, Ja oder Nein ? Ein paar Fragen an die Experten hier...

  • gunlove


    Du hast recht, auf den neuen Bildern habe ich das auch gesehen, durch den Mündungsschoner hab ich es nicht richtig erkannt.

  • gunlove


    Du hast recht, auf den neuen Bildern habe ich das auch gesehen, durch den Mündungsschoner hab ich es nicht richtig erkannt.



    :kl:

    Passt schon! Kein Problem, man kann sich ja auch einmal irren.

    Leute die sich irren, es dann aber eingestehen, dass sie sich geirrt haben, verdienen Respekt.

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

  • Mauser K98 Portugal BJ 1937 - hier sieht man den diskutierten Kornschutz sehr gut.

    Der Blech-Korntunnel kam erst später auf.


    Weitere Detailfotos und Zeichnungen findet man in folgendem Thread:

    https://waffenforum.gun-forum.…-a-1937-mit-zubeh%C3%B6r/


    PEFtFGwh.jpg

    Gruß Sven


    PS: Beitrag enthält u.U. Spuren von Ironie - zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Sachbearbeiter oder die zuständige Behörde

  • Ich weiß nicht ob ich es bisher überlesen habe, aber wurde bereits etwas über den Laufzustand geschrieben? Aktuell sehe ich einen 98er Karabiner, der sehr exzessiv Nummerngleich gestempelt ist, was wenn die Stempel auch tatsächlich original sind, den Wert anheben würde. Die Metallteile, sowie auch Lauf, System, etc. extrem vernarbt mit einigem an Rost. Das könnte man durch einen guten Büchsenmacher, der originalgetreue Brünierungen beherrscht richten lassen. Bringt aber alles nicht wenn der Lauf innen genauso ausschaut wie der Rest von außen.

    Dann könnte man auch über die anfangs genannten 600 € und aufwärts reden. Aktuell aber, zumindest von Kennern, nahezu ausgeschlossen.

  • Bei einem nummerngleichen 98er könnte man, mit etwas Glück, auch in diesem Zustand 600€ erreichen. Die Preise sind in den letzten Jahren explodiert und man findet immer seltener nummerngleiche Exemplare.


    Mir ist da der Zustand auch wichtiger als die Nummerngleichheit, aber jeder wie er denkt.

  • ich hatte lange Zeit einen sog. Beute 98 er aus Russland ,

    Der Vorbesitzer hatte damals ein Glas darauf montiert und jagdlich geführt. Nach seinem Tod hab ich es übernommen.

    Der Karabiner war bunt gemischt ….. also zusammengesteckt.

    Der Lauf war original, echt super, das Teil hat echt gut geschossen,

    Hatte nur Surplus daraus verschossen.

    Leider hab ich es hergegeben, auch wieder an einen Jäger, welcher

    Es heute noch jagdlich führt.


    man darf sich nicht immer vom äußerlichen Zustand blenden lassen,

    Wenn der Lauf gut ist und der Verschlussabstand korrekt ist, reicht das auch aus ….