Ladung für S&W 19-3 2,5 Zoll

  • Hallo zusammen,


    hat jemand eine Empfehlung für einen S&W 19-3 2,5 Zoll Revolver.


    Folgende Pulver sind vorhanden:


    SwissReload RS20

    Vihtavuori N340

    Hodgdon Titegroup


    Geschosse hab ich noch nicht gekauft.


    Tendiere zu .357 / 9 mm 158 gr / 10,2 g Hornady HP/XTP Hohlspitz


    Vielen Dank

  • Bullet10,2 g / 158 grHP/XTP, HornadyC.O.L. 40,0 mm / 1.575 inch
    PowderStarting loadMaximum load
    TypeWeightVelocityWeightVelocity
    [g][grs][m/s][fps][g][grs][m/s][fps]
    N3400,467.135911780,568.64161365
    3N380,578.838012470,7211.14551493
    N1100,8813.542613981,0616.349916


    7,1gr - 8,6gr mit N340 auf eine OAL 40mm, mit 158gr Geschoss

  • Bewährte Ladung bei den .357 :

    L6: 40,5mm ( LOS SWC 158Grain )

    N340: 7,4 Grain


    Schieße ich selber und die fliegen wirklich sehr Präzise!

    Bei Deinem 2.5" Lauf wirst du auf 25m allerdings nicht wirklich tolle Ergebnisse schießen vermute ich mal. ^^

    Denke du bist Jäger, und benutzt sie nur für den Fangschuss .


    Gruß Zielscheibe

  • Bei Deinem 2.5" Lauf wirst du auf 25m allerdings nicht wirklich tolle Ergebnisse schießen vermute ich mal.

    benutzt sie nur für den Fangschuss .

    Fangschuss ist auch meine Vermutung, aber für 25m Scheibe / SK um die 5cm (x) auf der PPC Scheibe kannst Du ab 3,4 / 3,6 Titegroup verwenden, Geschoss H&N oder LOS 158gr um die L 40,5.

    Das ist mit den Stubsnasen machbar.


    Man braucht halt etwas mehr Dampf als in 4“ / 6“.


    Ohne Gewähr.

    Alle Ladedaten oder sonstige Angaben ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !

  • Guten Morgen ReBo
    Hast du eine brauchbare Kombination gefunden?
    Da ich gerade in die Wiederladerei einsteige und das gleiche S&W Modell für den jagdlichen Fangschuss führe, wäre ich dankbar für einen Tipp! :)

  • Ich habe jetzt mal etwas mit RS12 in GRT rumprobiert und falls ich davon was ergattern kann, werde ich es mal testen :thumbup::)

  • Da ich selbst einen 2,5zoll aber M66 S&W besitze möchte ich hier mal zum besten geben das die V 0 im vergleich zum 6 zoll garnicht so stark abfällt wie manch einer glauben mag. Auch die Präzision ist nicht unbedingt schlechter. Ich hab jetzt keine Daten vorliegen da auf deg Arbeit, aber ich meine dad sind so 20ms mehr im 6zoll.

    Nutze unter anderem ein 158gn Geschoss von H&N mit DO 36. Dad der kleine Feuer 🔥 spuckt ist klar.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.