Geschosszuführung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschosszuführung

    Papierleschweizer schrieb:

    Anfangs mit einer Lee Classic Turret, seit 1 Woche aber mit einer Dillon 650 mit Hülsen- und Geschosszuführung :) Kaliber lade ich nur. 40 S&W

    Hallo Uwe,

    was hast du für eine Geschoßzufuhr? RCBS, Hornady, Mr. Bulletfeeder...?
  • .400Corbon schrieb:

    Angesehen hab ich mir den Bulletfeeder bei DAA auch schon. Ich versteht nur nicht die Begrenzung auf die angebotenen Kaliber.
    Mich würde .38 spl. und .357 Mag. interessieren.

    Hallo .400Corbon, willkommen im Forum. Anfangs solltest Du lieber Fingerspitzengefühl für das Setzen der Geschosse bekommen. Dann bekommst Du gleichzeitig Erfahrung fürs Aufweiten. Da ich das Wiederladen nur als Hobby betreibe, geht es auch ohne Geschosszuführung. Für die gesparte Kohle habe ich mir eine zweite Dillon 650 an die Platte geschraubt. Damit spare ich mir das Umbauen/Tauschen des ZH-Setzers. Und 500-600 KW-Patronen sind allemal bequem in der Stunde gemacht. Es sind auch mehr drin, aber dann fehlt es mir an der Sorgfalt. Viel Spass beim Laden und immer ausreichend Pulver in der Hülse wünscht Jupp. :thumbsup:
    Grüße vom Jupp :)

    :!: Jeder Wiederlader handelt auf eigene Verantwortung. :!:
  • Hallo Jupp,
    du hast sicherlich Recht, das man die Geschoßzufuhr nicht braucht, hab ich mir das bei der Geschossablage für 50€ auch überlegt.
    ->Hab mir eine eigenen Konstuktion gebaut, und mir die Kohle gespart.
    An eine zweite 650 habe ich auch schon gedacht, um mir das Umbauen für die ZH zu sparen. Das wird aber noch was dauern bis ich soweit bin.
    Als nächstes kommt nen Quickchange mit 9mm Matritzen.
  • Quickchange ist geil und meiner meinung nach das am schwersten zu verzichtende extra an der dillon.

    Hülsenzufuhr ist schön zu haben aber geht auch ohne.

    Pulverprüfer naja mit sicherheit nicht schlecht. Was mich zur eigentlichen antwort führt da man ihn meiner meinung nach auch einbauen sollte wenn man die automatische geschosszufuhr verwendet. Da die kontrollmöglichkeit schon sinkt.

    Naja ich kann dir nicht sagen wie gut die sachen sind aber mein einziger luxus an der presse ist der quickchange.
    :la:
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
  • Habe hier schon eine Kopfplatte komplett mit Pulverchecker in .38 spec und.357 Mag. und die Hülsenzufuhr ist schon druff.
    Aufpreispolitik auch hier, für die Sortierscheiben frech.
    Momentan ist für Dillon das günstigste, die Seite mit Augenkrebsgefahr.
  • Das hab ich schön öfter gedacht wenn ich die gesehen habe. Im übrigen ist das design mit einer der gründe die mich da vom bestellen abhalten es wirkt irgendwie unseriös.

    Mit den sortierscheiben würde ich vorab ein wenig experimentiren 9mm Luger soll wohl auch in largepistol also 45ACP und 357 mag laufen und nicht nur in der vorgesehenen small Pistol.
    Darüberhinaus sind sie vom aufbau so simpel konstruiert das man sie gut nachbauen kann.
    :la:
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
  • Jo ich das mal getestet die SP Scheibe fördert 9mm, .357 Mag und auch die .45ACP.( zumindestens im Versuch hier)
    Hat jemand vieleicht die Scheiben für LP, SR und LR?
    Man könnte diese dann mal vermessen/nachzeichnen und dann einscannen um eine Art Schablone zu bauen.


    Habe da schon mehrmal bestellt, gibt z.B.das Speer Reloading Buch 13 für 13,x€ -15% Rabatt.
    Ist ein wenig seltsam der Herr, ist scheinbar eine Wohnzimmerfirma. Da nicht allzuweit entfernt wollte ich den Kram abholen Porto (7,95€) hat er aber angelehnt.
  • .400Corbon schrieb:

    Ah wollte keine Werbung machen Klick . Ich hab aber vorher gewarnt, nicht das einer mit Regressansprüchen kommt.
    Ja danke. Beim Vorgänger dieser netten Seite habe ich meine erste Presse gekauft. Ein halbes Jahr später hatte die Firma weiterverkauft. Keine Teile mehr, keine Garantie, kein Bock. Billig ist nicht immer auch gleich preiswert. Der Dealer meines Vertrauens heißt Eugen Zeller und ist in Albershausen ansässig. Er hat keine eigene I-Seite, aber verkauft bei Egun unter kawazx3 zu durchaus brauchbaren Preisen wie grauwolf.net auch. Einfach mal eine Preisliste zumailen lassen. Dann klappt´s auch mit dem Service. :thumbup:
    Grüße vom Jupp :)

    :!: Jeder Wiederlader handelt auf eigene Verantwortung. :!:
  • .400Corbon schrieb:

    Jo ich das mal getestet die SP Scheibe fördert 9mm, .357 Mag und auch die .45ACP.( zumindestens im Versuch hier)
    Hat jemand vieleicht die Scheiben für LP, SR und LR?
    Man könnte diese dann mal vermessen/nachzeichnen und dann einscannen um eine Art Schablone zu bauen.


    Habe da schon mehrmal bestellt, gibt z.B.das Speer Reloading Buch 13 für 13,x€ -15% Rabatt.
    Ist ein wenig seltsam der Herr, ist scheinbar eine Wohnzimmerfirma. Da nicht allzuweit entfernt wollte ich den Kram abholen Porto (7,95€) hat er aber angelehnt.
    Bei mir wird von 9mm-44Mag mit der LP-Sortierscheibe zugeführt. Wer allerdings eine zweite Presse besitzt, sollte für die LP-Zünder-Presse die Unterlegscheibe der Sortierscheibe "washer" mit montieren. Die Magnumhülsen kippen dann nicht so häufig wieder zurück. ;)
    Grüße vom Jupp :)

    :!: Jeder Wiederlader handelt auf eigene Verantwortung. :!: