Geschoßdatei für Frontier .223 SPFB 55gn zum importieren

  • Servus Kollegen,


    für die Jenigen unter euch, die mit dem Frontier SPFB 55gn Geschoß im Cal. .223 Remington arbeiten,

    anbei die Geschoßdatei zum Import in GRT.

    Die txt Datei herunterladen und umbenennen in Frontier SPFB (CJM FMJ ).projectile

    dann einfach in GRT importieren.


    Vielleicht wird das Geschoß ja beim nächsten Update in die Datenbank aufgenommen, abgegeben habe ich es bei GRT jedenfalls.

    Dateien

    Gruß Sven


    PS: Beitrag enthält u.U. Spuren von Ironie - zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Sachbearbeiter oder die zuständige Behörde

    3 Mal editiert, zuletzt von ArcticWolf ()

  • Vielen Dank für die Mühe! Ich habe eine Frage zu dem Geschoss: Ist das das Gleiche, welches man bei Sportshooter in der 2.000er Packung kaufen kann? Ich würde das auch gerne mal ausprobieren, jedoch liefert Sportshooter leider keine kleineren Mengen aus. Kann mir hier vielleicht jemand ca. 200 Stück davon abtreten?


    Grüße,

    Markus

    Alle Tipps nach bestem Wissen und Gewissen, dennoch gilt: Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    Grüße,

    Markus

  • Vielen Dank für die Mühe! Ich habe eine Frage zu dem Geschoss: Ist das das Gleiche, welches man bei Sportshooter in der 2.000er Packung kaufen kann? Ich würde das auch gerne mal ausprobieren, jedoch liefert Sportshooter leider keine kleineren Mengen aus. Kann mir hier vielleicht jemand ca. 200 Stück davon abtreten?


    Grüße,

    Markus

    Ich pushe das Thema nochmal: Wirklich niemand, der etwas übrig hat? Das soll ja auch kein Almosen sein. Ich hatte mir 20 EUR inkl. Versand für die 200 Murmeln vorgestellt.


    Grüße,

    Markus

    Alle Tipps nach bestem Wissen und Gewissen, dennoch gilt: Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    Grüße,

    Markus

  • kInGpIn-RR

    Hab mal nachgesehen und noch welche gefunden.

    Zähl ich Dir heute Abend welche von ab.

    Der Rest dann per Konversation.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • kleiner Hinweis zu den Geschossen:

    Im Schnitt zerlegt sich jedes 3te Geschoß bei Lauflänge 20" - gemäß Infos aus dem Internet.

    Ich nutze sie mit 16,75" und 18" bei 1:9 Drall und da laufen sie super.

    Gruß Sven


    PS: Beitrag enthält u.U. Spuren von Ironie - zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Sachbearbeiter oder die zuständige Behörde

  • Danke für den Tipp! Sie sind für einen 18" Lauf und die BDMP-Disziplin EPP Rifle bestimmt. Da beträgt die maximale Entfernung auf der 2. Station 30 Meter. Das sollten sie hoffentlich schaffen... :-)


    Wenn sie dann noch gelegentliche Ausflüge auf den 100 Meter-Stand mitmachen, wäre das ein ideales Geschoss.

    Alle Tipps nach bestem Wissen und Gewissen, dennoch gilt: Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    Grüße,

    Markus

  • Ich glaub schon das sie für 100m gut sind - obwohl es natürlich immer besser geht. :D (beachte die 7 "Pennerei")

    Dateien

    Gruß Sven


    PS: Beitrag enthält u.U. Spuren von Ironie - zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Sachbearbeiter oder die zuständige Behörde

  • Im Schnitt zerlegt sich jedes 3te Geschoß bei Lauflänge 20" - gemäß Infos aus dem Internet.

    Kann ich nicht bestätigen. Aus meiner Savage mit 26" Lauf funktionieren die Teile.

    Allerdings haben sie sich in meinem AR mit 16,75" Lauf schon mal zerlegt.

    Ich denke aber bei den Patronen war der Crimp zu stark.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.