.44 Mag und Lovex D032

  • Hallo,

    nachdem ich meine ersten Schritte beim Wiederladen mit .223 gemacht habe, kommt jetzt das nächste Projekt, .44 Magnum für meine Desert Eagle.


    Zündhütchen : CCI 350 (Magnum)

    Hülsen : Gemischt

    Pulver : Lovex D032 Start mit 7,0gr

    Geschosse : Speer 240gr


    Wie ist euere Meinung dazu?


    Viele Grüße und bleibt Gesund

    Hannes

  • lopo

    Hat den Titel des Themas von „.44 Mag und Lovex D03“ zu „.44 Mag und Lovex D032“ geändert.
  • Ich finde das D032 ungeeignet für 44Mag, da zu schnell. Es eignet sich eher für die 9mm Luger und 45ACP. Wenn du damit nicht aufpasst, gibt es schnell hohe Druckspitzen.

    Geeigneter ist das D037.2, auch weil es die Hülse besser füllt.

    Ich selbst nehme davon 20gr und ein 240gr Geschoß mit Rollcrimp.

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Mir wäre das DO32 zu schnell, Magnum ZH brauchst du auch nicht für das Pulver. Versuch mal DO36, damit bekommst du schöne Gruppen hin.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Hab ich auch mal probiert: Ergebnis der Auswerfer der DE ist gebrochen, dann Lovex 37.2, gleiches Ergebnis, waren jedesmal 92€ und seit 5 Jahren nehme ich VV N105 und siehe da der Auswerfer hält:kl: Liegt wohl daran das beide Lovexpulver doppelbasig sind.Kannst auch Cheddite Grosso nehmen falls Du da rankommst, ist etwa die Hälfte billiger als VV

  • Ich nehme das D032 in der .44 Mag aus dem Revolver. 9,5gr mit 260gr Keith SWC, Zünder S&B LP. OAL müsste ich raussuchen.

    Läuft sehr gut und präzise aus S&W 629 und Ruger SBH.

  • Um einen Desert Eagle zum Funktionieren zu bringen, brauchst Du eine grosse Gasmenge. Alsdo anständige Chargen langsam brennendes Pulver.- Meine .44 Magnum Patronen lade ich mit RS30 und VV110. Wobei zu bemerken ist, VV110 hinterlässt rechte Mengen an Dreck und das ist für einen Gasdrucklader wenig bekömmlich, ein Teil des Schmodders wir in die Waffre geblasen.

  • Sehr schlechte Kombi. Mit dem Pulver und 240gr LOS kamen trotz 20 Zoll UHR nicht mal alle auf der Scheibe an.

  • Pulver : Lovex D032 Start mit 7,0gr

    Es würde mich sehr wundern, wenn die zickige Eagle mit so wenig Pulver repetiert.


    Wir haben die Eagle mit 245 grs Frontier Geschossen und den Pulvern Reload Swiss RS30 (23,5 grs und Feuerball) , Lovex D037.1 und D037.2 betrieben. Kaputte Auszieherkrallen gab es keine.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Nur zur Info, diese "Bleigeschosse fliegen nicht gut aus Micro-Groove Läufen" ist ein Märchen!

    Das war reine Propaganda seitens Marlin, weil die um Kosten zu sparen auf den Ballard-Lauf umgestiegen sind, und das musste schliesslich "Irgendwie" begründed werden!

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA!"

    ............................................."You can't have enough guns!"

  • Die Gefahr von zu geringer Ladung ist bei schnellem Pulver und großen Hülsen größer. Das gibt dann keinen kontrollierten Abbrand, sondern unkontrollierte Explosion. Die waffe kann dir um die Ohren fliegen...

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Moin,

    und vielen Dank für eure Antworten.


    Nach dem ich die Daten ins GRT eigegeben hatte, dachte ich mir schon, dass das D032 kein Pulver für die Waffe ist.


    Viele Grüße und bleibt Gesund

    Hannes

  • Mir wäre das DO32 zu schnell, Magnum ZH brauchst du auch nicht für das Pulver. Versuch mal DO36, damit bekommst du schöne Gruppen hin.

    Hallo Lopo,

    auch in einer Desert Eagle?


    Gruß Hannes

  • Die Gefahr von zu geringer Ladung ist bei schnellem Pulver und großen Hülsen größer. Das gibt dann keinen kontrollierten Abbrand, sondern unkontrollierte Explosion. Die waffe kann dir um die Ohren fliegen...


    Das ist teilweise falsch. SEE (secondary explosion effect) tritt bei Flaschenhalshülsen oder Hülsen mit einem großem Hülsenvolumen/Geschossdurchmesserverhältnis und langsamen Pulver auf. Bei allen "Explosionen" mit Kurzwaffenpatronen konnte noch nie eine Doppel oder Dreifachladung ausgeschlossen werden.

    "Stehle einem Mann die Brieftasche und er ist eine Woche lang Arm, lehre ihn das Wiederladen und er wird sein ganzes Leben lang Arm sein."

    Konfuzius

  • Hallo Lopo,

    auch in einer Desert Eagle?


    Gruß Hannes

    Kann ich dir nicht sagen, ich schieße .44 nur Revolver.

    Einfach mal testen

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot