Visierung am BFR

  • Da hab ich nen brandneuen BFR und die Visierung ist beschädigt...aber wo fällt mir das auf? Nein, nicht bei der Abholung beim Händler, sondern nach den ersten 2-3 Schuss am Stand, die alle zu weit rechts liegen. Jetzt soll ich ne neue bekommen, wann auch immer die aus Amiland hier sein mag und der Händler (nicht gerade hier um die Ecke) sie mir dann weiter schicken will. Aber jetzt hab ich das Problem, wie tausch ich das Ding?? Soweit ich gesehen habe, ist das Teil scheinbar nur verstiftet. Ich finde aber nix zum Thema Kimmentausch beim BFR, weiss da jemand evtl. mehr und kann mir helfen?

  • Selbst austauschen, im Gewährleistungsfall?:schr:

    Das würde ich mir gut überlegen.:grueb:

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Gesetzliche Gewährleistung.

    2x Waffenversand geht auf den Händler oder er zahlt den Service eines lokalen Büxers.

    ... und Ferkinghoff hat doch sonst alle noch so unnötigen Ersatzteile auf Lager.

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}

  • Bei meinem BFR hat mir Timo, die originale Visierung durch eine LPA Visierung ausgetauscht.


    Garantie hin oder her, die originale BFR Visierung ist nichts gescheites.


    Remscheid... Duke?!

    Ist das der 45-70?

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA!"

    ............................................."You can't have enough guns!"

  • Kann das der Duke nicht selber austauschen?


    Der hat doch eine Werkstatt.