Wie oft muss man Langwaffen Hülsen trimmen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie oft muss man Langwaffen Hülsen trimmen ?

    Hallo Zusammen !

    Gibt es sowas wie ne Grundregel wie oft mal Langwaffen Hülsen in meinem Fall die .223 trimmen muss/sollte ?
    Bin Neueinsteiger im Gewehr Bereich daher sind mir noch ein paar Sachen unklar.
    Ich meine muss ich die Hülsen nach jedem Schießen vermessen ?
    Das mit dem Entgraten ist das auch öfters notwendig ?
    Hab mir jetzt mal die Komponenten besorgt/bestellt samt Hülsenhals Kalibrier Matrize + RWS Competition Setzmatrize.
    Was mir noch fehlt ist so ein Trimmer da bin ich am überlegen ob ich so ein manueller zum drehen nehme oder so ein
    motorisierter wie der von Hornady.

    Gruß Volker ! :wdl_rot
  • Es ist empfehlenswert nach jedem Kalibriervorgang einer Langwaffenhülse die Länge zu überprüfen.
    Ob nun gekürzt werden muss oder nicht ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Ich habe festgestellt, dass zum Beispiel S&B Hülsen nach dem ersten Kalibriervorgang gekürzt werden müssen, da diese zu lang sind.Bei hochwertigen Hülsen wie NORMA oder LAPUA habe ich die Erfahrung gemacht, das das erste Kürzen erst nach dem 3.Kalibriervorgang nötig wird.Für mich haben die Hülsen von S&B auch den zusätzlichen Nachteil, das diese zu engen Zündglocken haben.Diese Sachen sollte man auch bei der Auswahl der Hülsen mit berücksichtigen.
    Wenn nutzt einem eine billige Hülse, wenn ich jedes mal nur am Trimmen bin.
    Es muss am Ende aber jeder selbst entscheiden, für welches Fabrikat von Hülsen er sich entscheidet.
    Als Trimmer ist ein manuelles Gerät mit Kurbel aus meiner Sicht völlig ausreichend.
    Das Entgraten der Hülsen ist natürlich immer nach dem Trimmen nötig.
    Gruß Bernd
    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++
  • Merci für Deine Infos !

    Das mit der Länge, seh ich das auch wenn ich die Hülse in eine Lehre stecke oder ist
    in jedem Fall nachmessen angesagt ?
    Woher kommt die enorme Preisdifferenz bei den Hülsen ? Ist da das Material so viel besser ?
    Die günstigsten ab so 30 Euro 100 St. bis weit über 100 für Lapua Match ect.

    Gruß Volker !
  • Flaschenhalshülsen würde ich nach JEDEM Schießen messen und ggf. trimmen.
    Zyl.KW-Hülsen (ich hab nur 9Para) werden irgendwie nicht länger.
    Patronenlehren hab ich noch nie in der Hand gehabt, keine Ahnung. Ich nehm eine normale Schieblehre.
  • Ich messe meine meine Hülse alle mit einer digitalen Schieblehre nach.Diese Dinger sind ziemlich genau und sind schon sehr günstig zu haben.
    Ob nun die enorme Preisdifferenz bei den Hülsen gerechtfertigt ist, ja das ist eine gute Frage? Fakt ist, das Material von Lapua Hülsen ist dem anderer Hersteller schon überlegen. Welche Hülse nun die Beste ist, ist wahrlich eine Glaubensfrage, der Eine schwört auf Norma, der Nächste bevorzugt Lapua, RWS, PPU oder sonst was.Das Problem bei einigen Kalibern ist auch, dass nicht jeder Hersteller jedes Kaliber herstellt.
    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++
  • Der Problem mit der leeren Batterie ist wirklich manchmal ärgerlich, zur Not habe ich noch ein altes Exemplar wo ich mit meinem"analogen Auge" auch noch richtige analoge Werte ablesen kann. :)
    Die digitalen Lehren haben aber den Vorteil, das man diese auf Inch umschalten kann und dadurch auch amerikanische Ladedaten und OAL's benutzen kann. ;)
    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++
  • WSG1 schrieb:

    Zudem hat sie innen hinten weniger Durchmesser als vorn.
    Hülsenschulter 9,93mm
    Hülsenhals 9,65mm
    Patronenboden 9,96mm


    Quelle

    WSG1 schrieb:

    Hülsen, bei den das andersrum ist (eben Flaschenhalshülsen) scheinen sich um einiges mehr im Schuss zu längen.
    Wahrscheinlich durch den Druck der auf den Flaschenhals wirkt.
    Gruß
    Karl-Heinz
    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

    Neue Frage -------> Neues Thema.
  • es gibt eine Tabelle mit den Angaben max. Hülsenlänge und Trimmlänge. mal sehen ob ich sie anhängen kann.


    Gruß

    PS: es scheint geklappt zu haben
    Dateien