Kamera zur Pulver Überwachung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Am 23.12.2018 wird das Forum aufgrund eines nicht mehr zu verschiebenden Software Update für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen.
Ich werde mich bemühen die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.Es werden alle Beiträge und andere Inhalte komplett übernommen.
Wie es hinterher aussieht kann man sich auf www.gromm.net schon mal ansehen.

  • Kamera zur Pulver Überwachung

    Das ist perfekt mit der kleinen Kamera jetzt kann ich echt gut sehen ob tatsächlich Pulver in der Hülse ist.

    Schöne Grüße
    Bilder
    • BCC0D450-9228-4712-B15F-EC4F4F161FD1.jpeg

      157,47 kB, 1.334×750, 17 mal angesehen
    • FEEC1A3E-F4C7-476D-90C1-5332E248E452.jpeg

      151,05 kB, 1.334×750, 15 mal angesehen
    • DC112054-4799-4033-9B84-4CEBD418DF66.jpeg

      186,39 kB, 1.334×750, 18 mal angesehen
    • 3C40F647-DB02-41CF-B90F-306D5216F9CC.jpeg

      219,16 kB, 1.334×750, 17 mal angesehen
    • 068DA4FF-376C-4D4F-844A-3E885B607B5A.jpeg

      232,32 kB, 1.334×750, 20 mal angesehen
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Bin auch gerade dabei Licht und eine optische Überwachung fürs Pulver an meiner Hornady-LNL anzubauen. Bin auf der Suche.

    Wird wohl noch etwas dauern.
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • Wieso Bildschirm die Kamera läuft übers IPhone oder Schmartphone oder IPad du läds dir die dafür vorgesehenen App runter und schon gehts los.

    Gruß Lusches
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Ja ist mir klar, ich meinte es gibt Endoskopkameras. Ist auch eine Möglichkeit.
    Bilder
    • Endoskop.png

      31,98 kB, 228×249, 11 mal angesehen
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • Einige haben ja auf der Ladebank eh einen PC / Laptop oder vergleichbares.
    Bei mir steht da z.B. ein 24" Monitor im Hintergrund und ein Laptop in der DockingStation....

    Da kann man jede xbeliebige USB Kamera anschließen. Die Dinger gibt's ab 12-15 Euro mit LEDs vorne.
    Für den Zweck in eine Hülse zu schauen tuns die eigentlich alle.

    So ne Endoskopkamera mit Handstück wär mir zu blöde. Einfach deswegen weil der Monitor da zu klein ist...
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • Ich finde die Idee mit der Kamera, klasse 8)
    Bin allerdings den direkten weg über USB gegangen, denn für die paar cm zum PC braucht es nicht drahtlos zu sein.
    USB Endoskop
    Der Adapter für micro USB war auch dabei, braucht also nicht extra hinzubestellt werden, falls wer soetwas benötigt.

    Gruss
    - N -
    "I am pretty sure Dick Casull didn't design the FA M83 for shooting bullseye."
    "Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA.
  • hallo @Lusches

    Hab jetzt fast alles beisammen. Billiges Handy 59€, Schwanenhals 19€, Laptop 350€ HP Elitebook gebraucht um 350€, nur die Kamera fehlt noch , sollt diese Woche kommen.

    Danke für eure Tipps. Wenn die Kamera installiert ist gibt ein Foto vom Arbeitsplatz.

    Schön mit euch zu diskutieren. Damit überspringt man einige Fehler .
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • Ein einfacher Spiegel bringt das selbe Ergebnis.
    Sicherheit wird dadurch sowieso nicht erhöht, da man während des Ladens mit so vielen Tätigkeiten parallel beschäftigt ist, das der Blick nicht ständig bei jeder Hülse auf dem Bildschirm, bzw. Spiegel ist. Seid ehrlich zu Euch selbst. Kann einen richtigen Pulverwarner, der tatsächlich jede Hülse checkt nicht ersetzen.
  • Mir ist jetzt nicht ganz klar, wie ein Spiegel die Hülse von Oben darstellen soll, wenn ich von oben drauf schaue?

    Ich benutze ebenfalls solch ein WLAN Endoskop (damit auch für Hausinspektionen gut nutzbar) und/oder die Pulvercheck Matrize zur Kontrolle. Ich leuchte also seitlich in die Station, da alle mit Matrizen besetzt sind. Durch die eingebaute LED des Endoskops spart man sich auch den obligatorischen LED Streifen. Da ich lediglich die Hülse manuell zuführen muss, konzentriere ich mich eigentlich schon vorwiegend nur auf die Pulverstation. Wenn was hakt, merk ich das am Hebel.
  • Was mich betrifft, ich gugge in jede Hülse! Da ich keine Automatische Hülsen und Geschosszuführung benutze, also nicht wie ein Zombie nur am Hebel ziehe, sondern recht "sportlich" bei der Sache bin.
    Somit finde ich das ein nettes Gimmik, als ständig seitlich in die Hülse zu schielen.
    Mit einem Spiegel wäre das ein Murks, da bräuchte es wohl zwei und jede Menge Kaugummi.

    Ich habe mir auch dieses Hornady Control Panel angesehen, aber ich verlege sicherlich nicht einen Kabelbaum mit einfachen Tastschaltern an der Presse.
    Pures Mittelalter das die sich auch noch vergolden lassen im drahtlos Zeitalter.
    "I am pretty sure Dick Casull didn't design the FA M83 for shooting bullseye."
    "Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA.
  • Das verbundene Gerät hat dann keinen Anschluss ans Netz. Benutzt das Netz der Kammera wie richtig vermutet.
    Stromanschluss der Kammera erfolgt über USB. Ich habe ein Handyladekabel angeschlossen. Geht aber auch über Buchse am PC.
    Bilder
    • IMG_1774.JPG

      982,89 kB, 2.592×1.936, 4 mal angesehen
    Gruß Stefan
  • Genau das ist leider der Punkt, den ich gerne anders hätte. Und wenn es nicht zum Musik abspielen ist, dann wenigstens um auf meinem Server nach Ladedaten schauen zu können usw.

    Einzige Variante, die gerade noch einigermaßen praktikabel erscheint ist, eine Kamera mit USB-A-Anschluss zu kaufen. Die könnte ich dann über so einen OTG-Charge-Adapter zusammen mit dem Ladegerät ans Handy anschließen. Da bleibt aber noch die in den meisten Bewertungen erwähnte Zeitverzögerung der Anzeige und die fragwürdige Qualität dieser Adapter... :S
  • Ohne Adapter funktioniert es in voll HD ohne Verzögerung.
    Als Bildschirm benutze ich ein zusätzliches Tablet das nicht im WLAN ist.
    Musik dann über Handy oder alexa gehört werden.
    Meistens benutze ich aber ein altes Radio mit UKW Sender ....
    Evtl. Kann die Kammera auch in die Fritzbox integriert werden.
    Das müsste ich mal ausprobieren. Ist mir aber nicht wichtig.
    Gruß Stefan