Suche Ladedaten H&N .38 .357 168grs. .357 Magnum

  • eher 158 grain als Semi oder doch nur 148gr Wadcutter ?


    bei 158gr und N110 wären die typischen 14,5gr ein Einstieg


    siehe auch hier als Einstieg :


    Empfehlung für LOS .357 SWC 158gr

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Woher weisst du dieses Geschossgewicht ?

    Kannst du mal Daten oder Fakten oder Fotos liefern ?


    158gr entsprechen 10,3 g

    168gr entsprechen 10,9g

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Hornady gibt beim 158gr Bleigeschoss 3,9gr N340 als Startladung.

    Sollte dann wohl als Ladung für 168gr auch funktionieren.


    Bildschirmfoto 2019-04-13 um 10.50.46.png

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • 168grs ist doch ein etwas ungewöhnliches, vor allem seltenes Geschossgewicht, aber es wird schon alles einen tieferen Sinn haben. Ich würde mich jedenfalls auch am unteren Ende der Ladedaten für die 158grs Geschosse orientieren!

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

  • Collector

    Die Geschosse sind ja museal.

    Da kannst Du nur Ladedaten zu erarbeiten. Ist ja eine 4-stellige Postleitzahl aus den 80 igern drauf.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Hallo Collector,

    168grs. ist schon recht ungewöhnlich. Aber es gibt für 180grs. ein paar Rezepturen. Eine davon habe ich in einer alten Caliberzeitschrift gefunden (für HP38). Diese H&N Bleimurmeln waren schon damals sehr unbeliebt, weil sie den Lauf extrem verbleit haben. Ich empfehle Dir daher nicht mit N110 , Versuche zu starten.

    Die Ladedaten im Anhang nur mal als Orientierungswerte:

    Dateien

    • 001.jpeg

      (2,98 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 002.jpeg

      (1,94 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Viele Grüße :zilsch:


    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

  • Ja wer hat denn hier gesagt das es einfach wird ? :)


    Vor 1 jahr hatte ich Norma R-11 Pulver (40 Jahre ca. Alt) , alle haben gesagt werf weg, ... nun habe ich schon ca 1000 Schuss verladen / verschossen


    Also es geht wenn man nur will.


    Ich verlade das 180er von LOS mit 3N37, das werde ich dann auch mal dafür nehmen.


    Danke