Ramshot Pulver

  • Ich wollte mal fragen ob Ramshot Pulver hier wirklich so unbeliebt sind?


    Wenn ich die Suche benutze finde ich ganze 14 Themen in denen Ramshot vor kommt.


    Nachdem mein Varget Vorrat aufgebraucht ist und bekanntlich nichts mehr kommt moechte ich es mit Ramshot substituieren.

    Ich werde das Hunter und Big Game testen. Ich habe mir erstmal eine Dose Hunter bestellt, danach kommt das Big Game dran.

    Diese Pulver sollen bei mir in der 6.5 Creedmoor verwendet werdet. Laut Ami Foren soll das Hunter super in dem Kaliber funktionieren. Ladedaten findet man trotzdem so gut wie gar nicht.


    Die Ladedaten von Ramshot fuer beide Pulver sind sehr duerftig mit 4 Geschossen. Hornady hat das Big Game fuer seine Geschosse gelistet, aber Erfahrungen findet man keine zu dem Pulver, zumindest bei der Verwendung in 6.5 Creedmoor.

    Das einzige was ich gefunden habe ist dass beide sich ueberragend gut und konsistent mit dem Pulverfueller werfen lassen sollen.


    CFE223, trotz dass es REACH konform und dauerhaft verfuegbar ist, habe ich schon auf Ramshot TAC umgestellt. Das TAC besser laeuft bei meiner Remi 700 in 223 besser und ist guenstiger als das CFE223.


    Bitte outet euch ihr Verwender von Ramshot Pulvern. :ja:

    Egal welches Kaliber und welches Ramshot Pulver ihr verwendet. Immer rein in dieses Topic. :winke:


    Lasst uns Erfahrungen ueber diese Pulver austauschen und den anderen zeigen, dass auch ein Underdog was reissen kann. :thumbsu:

  • Ich habe das TAC für die 223 Remington in Kombination mit den 52gr Hornady BTHP verwendet. Abschussrampe ist eine Tikka Varmint.

    Geladen habe ich 22,5 gr TAC mit einer OAL von 55,8mm. Besser gehen die 55gr Hornady Vmax aus der Tikka mit dem Ramshot TAC. 5Schuss umschlossen 8mm auf 50m. Geladen mit 22,8gr TAC mit OAL 56,5mm


    Ich bin aber mittlerweile auf Lovex S060 umgestiegen. Top Ergebnisse mit Geschossgewichten von 50gr bis 69gr und günstiger ist es auch.

    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Ich wüsste keinen Grund vom TAC weg zu wechseln.

    Auf 5 Euro kommt es mir bei ca 310 Patronen pro Dose nicht an. Ich zähle nicht den günstigsten Preis für mein Pulver, aber es gibt ja nicht an jeder Ecke einen Händler. Die Dose TAC kostet mich 58 Euro. Das ist unter den gegebenen Umständen akzeptabel.


    Jeden Cent will ich gar nicht raus sparen. Somit passt Preis und Leistung für mich.


    Meine Patronen haben eine OAL von ~57,3 mm (2.255") mit den 68gr Hornady BTHP. Bei mir laufen sie mit 22,35gr Pulver am besten.


    Für die 55gr V-Max brauche ich dagegen um einiges mehr Dampf um sie präzise zu bekommen. Ab 24gr machen sie erst Spaß aus meinem Gewehr. Die OAL ist bei 57,15mm (2,25").


    Ich bin total gespannt auf das Hunter in meiner 6.5 CM. Ich habe noch nicht in die Dose gesehen, aber man hört schon dass es schöne Kügelchen sind.

    Das wird sich top ohne zu krümeln abmessen lassen. :thumbsu:


    Hoffentlich finden sich noch einige andere Ramshot Nutzer. :winke:

  • cleaner

    Hat das Label Pulver hinzugefügt
  • Dunkelschwarz die Daten von Ramshot habe ich. Trotzdem Danke!

    Es geht um die Erfahrung mit anderen Geschossen. Das Hornady A-MAX ist nicht ganz mit dem Hornady BTHP zu vergleichen oder den PPU Geschossen im gleichen Gewicht.


    Die Daten fuer das Nosler B-Tip 120gr waeren wohl auf das Hornady ELD-M 120gr uebertragbar.


    Ich hoffe jedoch auf Erfahrungen rund um alle Ramshot Pulver, da wir so einen lebhaften Austausch erhalten und vielleicht weitere auf die Pulver bringen koennen. Von meinen Erfahrungen scheinen Pulver von Ramshot sehr stark unterbewertet zu sein.


    Meiner Meinung nach dominieren VV und Lowex das Forum. Es gibt jenseits dieser beiden jedoch noch andere sehr gute Pulver. :thumbsu:


    Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass ich irgendwie nie mit der Masse mitlaufe, dass ich mir diese Pulver ausgesucht habe.


    Ok... Hodgdon lade ich auch gerne, aber vieles kommt ja leider nicht mehr nach. :weinen:

  • Weiß jemand wo ich in Österreich Ramshot Pulver beziehen kann?
    Leider ist deren Homepage ja schon seit geraumer Zeit offline.


    lg

    Jagawirth

  • Leider ist deren Homepage ja schon seit geraumer Zeit offline.

    Mit dem Tor Browser ist das kein Problem. Vielleicht geht es auch mit einem US-Proxy.

    Über die Gründe kann man nur spekulieren.


    Bezugsquelle in AT?

    Schon mal bei Rohof angerufen?

    Tel. +43 2672 82571

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}

  • Also entgegen der Berichte in US Foren läuft das Hunter in meiner 6.5 Creedmoor mit 140gr Geschossen äußerst bescheiden.


    Zwischen 41,2 und 43,9gr sind nur zwei Ladungen dabei um die man nochmal testen kann. Das waren 41,5 und 42,2 gr. Der Rest lag heute bei ca 4-6 cm Streukreis auf 100m. Die Streuung ging einen Schuss in die eine und beim nächsten Schuss in die andere Richtung. Also äußerst ernüchternd.


    Wenn die Dose Hunter leer ist, werde ich ein anderes Pulver testen. Ich könnte mir, dass es etwas zu langsam ist. Von anderen genauso oder noch langsameren Pulvern liest man in der 6.5 CM auch nicht wirklich viel gutes.

    Das nächst schnellere wäre Big Game von Ramshot was ähnlich schnell wie RL17 ist, das ja auch gut in der 6.5CM geht.