Neuer Waffenschrank welches Schloss

  • Ich habe diesen mit elektronischem Schloss https://www.heunert.de/waffens…isches-zahlenschloss.html


    Würde ihn nicht mehr hergeben. Ich habe mich bewusst für ein Code-Schloss entschieden, weil ich keinen Schlüssel wollte, für den ich mir einen Platz aussuchen muss.
    Fingerprint ist meiner Meinung nach übertrieben und den Preis nicht wert. Bzw. lohnt nicht. Ich brauche jetzt 5 Sekunden um den Tresor zu öffnen.
    Durch die eingeschweißte Mitteltrennung kann ich Waffen, Munition, Zündhütchen und Pulver in einem Schrank lagern.
    Was will ich mehr..?

    Sämtliche Daten ohne Gewähr. Jede Person handelt in eigener Verantwortung!

  • Ich hatte ja schonmal nen professionellen Safeknacker im Haus und ihn genau danach gefragt...


    Seiner Aussage nach sind die ganzen günstigen Elektronikschlösser prinzipiell in Ordnung, die Folientastaturen sind der Knackpunkt und oft minderwertig.

    Die mechanischen Schlösser der üblichen Kategorien fand er nicht gut, die haben wohl öfter mal zu große Fertigungstoleranzen und deswegen Probleme.


    Er riet mir zu einem Elektronikschloß mit Gummitastatur wie die Primor von Carl-Wittkopp oder beim Combi B30 von Kaba-Mauer.

    Mein erster Safe hat ein Primor FS1000, mein nächster bekommt das Kaba-Mauer Combi B30, das dann gleich noch einen Notschlüssel integriert hat