Ladedaten für .45 Long Colt im Unterhebelrepetierer

  • Hallo Zusammen,


    ich habe ja seit kurzem meinen Unterhebler mit 24" Lauf in .45Colt oder früger genannt .45 Long Colt.

    So wie ich das erlesen habe, kämen für mich wohl die Pulver RS12, N320, N340 oder N32C in die engere Auswahl.


    Habt Ihr vielleicht ein paar gute getestete Rezepte mit den passenden Komponenten für mich?


    Bisher habe ich nur Langwaffenpartronen geladen und steige mit der .45Colt nun im Kurzwaffenpartronen-Bereich ein, allerdings für eine Langwaffe :grueb:


    Achja, die beabsichtige Entfernung ist 50m auf die Scheibe.


    Und vielleicht kann mir jemand auch mal kurz verraten ob im UHR auch die Holspitz Geschosse verwendet werden können, oder sollte man lieber auf Flachlopf oder Rundkopfgeschosse setzen, welche an der Spitze zu sind?

  • Hi Boxer,


    mit den recht schnellen Kurzwaffenpulvern deiner Vorauswahl kannst du die Hülsen nur unzureichend füllen, ohne zu hohe Gasdrücke zu erzeugen. Außerdem nutzt du den recht langen Lauf (24") überhaupt nicht aus. Hier kann ich nur den Tip geben genauer zu recherchieren und nicht Kurzwaffenlaborierungen aufzusitzen.

    Als recht bewährt haben sich verkupferte Geschosse zB. H&N Kegelstumpf mit 250grain und dann zB. VV N110 ab 17 grain (das ergibt ca. 78% Hülsenvolumen) -> 400m/s. Diese Ladung kann bis ca. 19,5grain gesteigert werden, darüber hinaus wird das H&N Geschoss nicht mehr mitmachen.

    Also in diese Richtung würd ich Laborierungen suchen.

  • Vielen Dank für deine Informationen :thumbsu:


    Was ich noch vergessen hatte, die Patronen sollten für schnelle 10er-Serien auf den 50m geeignet sein.

  • Hallo @ Boxer,


    die Geschosse RN FP FCP 250 grain von CAM PRO kann ich Dir empfehlen.

    dieselfalk hat es Dir bereits gut erklärt.

    Ein schnelles LW Pulver ist in Deinem Fall bestimmt die bessere Wahl.

    Aber die anderen Pulver würde ich trozdem mal probieren zum Vergleich.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Knallt Fix ,


    ich habe gerade gesehen dass du in einem anderen Post mal geschrieben hattest, dass CamPro Ladedaten mitliefert.

    Haben die denn auch Ladedaten für die längeren Läufe (24") mitgegeben? ...oder nur für Revolverläufe?

  • Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    Listen my dear: no one makes a patsy of me!



  • 14-15 grn N105 mit einem mindestens 230 grn Geschoss geht sehr gut. Der Rückstoß im Revolver ist ordentlich, aber im UHR mit dem langen Lauf dürfte das fast wie Luftgewehr sein

  • Knallt Fix ,


    ich habe gerade gesehen dass du in einem anderen Post mal geschrieben hattest, dass CamPro Ladedaten mitliefert.

    Haben die denn auch Ladedaten für die längeren Läufe (24") mitgegeben? ...oder nur für Revolverläufe?

    Die Ladedaten von CAM PRO sind bestimmt für Kurzwaffen. Ich habe Dir die Ladedaten per PN geschickt.

    Du suchst bestimmt eine Ladung die den Lauf von 24" auch nutzt.

    Da wirst Du wohl etwas experimentieren müssen. Einige gute Tipps hast Du bekommen.

    Mal sehen was dabei rauskommt.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Dieses Thema enthält 71 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.