.308 win Hornady Match bthp vs. 167gr lapua

  • wiederladeforum.de/wcf/index.php?attachment/13352/


    Hornady Match in .308 win bthp in der schön verpackten 50er Packung wiederladeforum.de/wcf/index.php?attachment/13353/


    ca. 33mm Lochmitte gemessen Hornady gibt 2700 fps an da komme ich mit meiner selbst geladenen kaum hin auch waren meine noch nicht so genau ,und das neue Korn ist nun wie soll es auch anders sein zu hoch:teuf: 8,5mm zu klein 9,5mm zu hoch und auch ein bisschen dicker in der Spitze einfach paar zehntel runter feilen ist nicht

  • Ich kann deine Bilder leider nicht sehen. :krat:

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Bitte Bilder als Dateianhang einfügen,

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • moin,

    Gib mal ein paar mehr (alle) Infos zu der Ladung. Sonst ist des soviel stochern im Dunkeln :krat:



    Ergänzung. Die fp/s oder m/s sind erstmal nicht so wichtig. Mit Hornady Precision Hunter ELD-X Werksmunition komme ich nicht unter 30mm Streukreis. Die Selbstgeladene ELD-X ist bei unter 10mm mit ~750m/s, wenn ich einen guten Tag habe. Ladedaten sind im "Was die Scheibe zeigt" Thread.


    Grüße,

    Micha

  • Guten Morgen,


    ein wenig Interpunktion und Zeichensetzung würden die Lesbarkeit deutlich aufwerten.... und Gattlers Frage könnte man ja auch noch um eine Entfernungsangabe ergänzen....?


    Gruß Micha

    "Wer der Herde nachläuft folgt nur Ärschen...."


    Denke nach bevor Du wiederlädst, denn nur Du selbst bist verantwortlich für Deine Handlungen....

  • Ja das war Fabrikmunition ! meine selbst geladenen waren bis jetzt nicht so gut kann aber auch an mir gelegen haben k98 über kimme und korn ist mit dem drei -einhalb kilo abzug nicht so einfach

  • Hallo marieluise,-


    ich war heute ballern, geil! G98 im cal .308. Wiedergeladen mit GGG Hülsen (Lithauen). Sehr hartnäckig beim Zühü setzen aber sonst geht das.


    Ladung: VV N150 41,7gn


    Geschoß: Hornady Match 168gn


    Setztiefe: 72,00 mit leichtem Crimp, RCBS Comp. Matritze


    Fazit:5-6 cm Streukreis mit Kimme und Korn und 100m Entfernung.

    Damit kann ich leben.:ja:

  • ich hab jetzt die nächst Runde mit N140 42grain und 167gr Lapua in Hornady Hülsen und CCI primer verladen , aber Kimme Korn und der harte Abzug mit meiner Schießbrille und den nicht mehr so guten Augen ist immer schwer . mal sehen Mittwoch bin ich schlauer

  • Da hilft nur testen.


    Ich habe fast 1 Jahr gebraucht um mit Wiederladen das Ergebnis hinzubekommen. Jede Waffe ist anders. Jede Munition reagiert in verschiedenen Waffen anders.


    Wichtig: Bei Tests: Auflage Sandsack vorn und hinten um Abzugsfehler auszuschliesen. Langsam abziehen. Der Schuß mus brechen ohne das man ihn erwartet! Nicht verkrampfen!


    Nun wie gesagt: Ich verwende N150.

  • 167gr lapua 42gr n140 L6 71 Hornady Hülse cci200 Primer


    wiederladedaten ohne gewähr

    Neues Geschoss.....neues Thema?:krat:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Dann ändere einfach den Titel vom Thema.:grueb:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • cleaner

    Hat den Titel des Themas von „.308 win Hornady Match bthp“ zu „.308 win Hornady Match bthp vs. 167gr lapua“ geändert.