Vorstellung

  • Servus....ich heiße Peter und wohne in Lambrecht im Pfälzerwald....bin schon ewig Sportschütze und jetzt seit 3 Jahren Wiederlader....nun werde ich auch aus Kostengründen slugs neu beladen ...

    20 Eus nehmen die jetzt im Vereinsladen für 25 Schuss Geco red...raushauen werde ich diese mit meiner kürzlich erworbenen Armsan Rs-s1....und ich brauche Tips von euch bezüglich der Patronenlänge und Erfahrungen mit Selbstladern mit Kastenmagazin...freu mich schon auf die Kommentare:happ:

  • Kashislugger

    Hallo & Willkommen im Forum!

    :la::wdl_rot:wdl_blue::prli:

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

  • Servus! :winke:

    Gruß OMMOG


    Wenn's funktioniert - passt's :fi:

    Ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was du verstehst ;)

    :wdl_rot

  • MoinMoin,


    viel Spass hier im Forum


    Gruß Micha

    "Wer der Herde nachläuft folgt nur Ärschen...."


    Denke nach bevor Du wiederlädst, denn nur Du selbst bist verantwortlich für Deine Handlungen....

  • Hallo Peter,


    willkommen im Forum :winke:

    :wdl_rot Alle Ladedaten oder sonstige Angaben ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich ! :wdl_rot


    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Gerhard

  • Patronenlänge steht doch auf der Waffe. Ich selbst schieße zwar nur Repetierflinte, aber was ich so beobachte ist, dass Selbstlader mit sehr kurzen Patronen ihre Probleme haben. Aber mit den üblichen 12/70 und 12/67,5 funktionieren sie gut.


    Selbstlader brauchen aber Patronen mit etwas mehr Pfeffer!


    :winke:

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Was hindert dich daran wo anders zu kaufen ?

    Gruß

    MP

    Woanders kaufen, heisst viel Fahren und bestellen bedeutet einen Haufen Versandkosten

  • Das mit Patronenlänge ist jetzt grad so mein Problem....will in der Flinte 12/70 verschiessen..habe die Lee Load II und sind die Patronen durch die letzte Station....ist die Gesamtlänge nur noch um die 60mm ...muss ich dann das Zwischenmittel unterlegen ?

  • Ist ok. Die 70mm beziehen sich auf die leere Hülse. Länge nach Crimp variiert ja je nach Pulvermenge/Sorte.

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe: